Western Blots: quantitative , valid results

The difficulties in obtaining Western But data

Western Blot analysis is based on a stringent work flow. Starting with the protein extraction, separation, transfer, antibody washing & incubation steps it finally come to the immunochemical detection of a specific protein.

In order to obtain valid, quantitative data, Western Blot experiments requires critical validation steps (Pillai-Kastoori L. et al., 2020).

.

Close monitoring of the sample

The patented SPL technology is based on the fluorescent labeling of the total protein after sample extraction. This speedy step enables the rapid but sensitive monitoring of the total protein within all further steps like separation (e.g. SDS-PAGE), transfer and target detection.

.

What do I need for using SPL?

Detection of SPL-labeled protein requires an adequate fluorescent imaging device. For Western Blots it allows for the co-detection of target and corresponding total protein of the sample.

Posted in Allgemein | Leave a comment

Gel analytics goes digital

ORCA Analyzer - Automated detection and analysis of gels

The ORCA Analyzer was developed to make your work easier. In oder to fully analyze SDS-PAGE, IEF or IFE gels within seconds, your individual test is carried out automatically.

Available in combination with the ORCA Gel Electrophoresis module as ORCA workstation.
System Integrated Digital Electrophoresis: The modern alternative to the PhastSystem.
Made in Germany.

 

Further information: System Integrated Digital Electrophoresis

Posted in Allgemein | Leave a comment

Maßgeschneiderte Protein-Services für schnelle Ergebnisse

NHD Protein und Proteomic Service

Auf der einen Seite eine anspruchsvolle Fragestellung über bekannte oder noch unbekannte Proteine. Auf der anderen Seite der Wunsch nach schnellen Ergebnissen.

Seit über 15 Jahren bietet die NH DyeAGNOSTICS GmbH (NHD) maßgeschneiderte Protein und Proteomic Services an. In einem breiten Leistungsspektrum spielt die Identifikation von differentiell regulierten und/ oder modifizierten Proteinen aus komplexen Proben eine wichtige Rolle.

Neben der Komplexizität ( z.T. über 1.500 verschiedenen Proteine) kann auch die Zusammensetzung oder Beschaffenheit einer Probe grundsätzlich eine große Herausforderung darstellen.

Hier unterstützt NHD mit seiner umfangreichen Geräteausstattung und der großen Erfahrung in der Protein-Analytik. Der Nachweis von (unbekannten) Proteinen bei Streß-toleranten Muscheln, rauchenden Mäusen, trainierten Muskeln oder schwitzenden Menschen, es sind immer maßgeschneiderte Protein Services, mit denen wir schnell zum Ziel kommen.

.

Etablierte Top-down-Proteinanalytik

Insbesondere bei  komplexen Proben sowie bei (posttranslational) modifizierten Proteinen und Isoformen ist die Top-Down Proteomik der ideale Ansatz. Dabei werden zunächst Proteine getrennt und charakterisiert. Erst dann erfolgt deren Identifikation und ggf. weitere Charakterisierung auf Peptidebene.

Um schnelle und valide Ergebnisse produzieren zu können, setzen wir in der Regel auf die leistungsfähigste Methode in der Trennung von intakten Proteinen, der 2D-Gel Analyse. Diese Methodik erfordert vor allem viel hands-on Erfahrung, aber die konnte NHD über die Jahre immer weiter ausbauen.

Erst nach dieser Trennung und der Auswahl von spannenden Protein-Kandidaten geht es auf Peptidebene weiter. Je nach Fragestellung nutzt NHD dazu verschiedene massenspektrometrische Methoden.

.

Publikationsreife Daten in kurzer Zeit

Wir identifizieren die spannenden Proteine für unsere Kunden aus ihren Proben. Und die können dann die wirklich interessante Forschung daran fortführen.

"Wir bearbeiten kleine Aufträge genauso wie große, umfangreiche Studien. Wenn das Probenmaterial nicht der limitierende Faktor ist, dann sind erste, publikationsreife Daten in Wochen bis wenigen Monaten die Regel." sagt Dr. Jana Heise, Leiterin der Protein Services der NH DyeAGNOSTICS GmbH in Halle (Saale).

.

.

Bild zweier Proteinproben für eine vergleichende Proteom-Analytik

.

.

.

Bild eines Histogramms einer differentiellen Proteom-Studie

.

.

.

Bild eines massenspektrometrischen Fragmentierungsmuster eines Peptides

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Mobile Corona-Schnelltest-Teams

Gibt es Infektionen mit SARS-CoV-2 im Unternehmen?

Die Sicherheit von MitarbeiterInnen und die Aufrechterhaltung der Arbeitsprozesse im Unternehmen sind essentiell. Aufgrund der fortwährenden Pandemie mit den neuartigen Corona-Virus haben wir neben unserer Schnelltest-Station in Halle auch mobile Einsatzteams in Aktion.

Bei Ihnen vor Ort führen wir die Testungen Ihrer Mitarbeiter auf SARS-CoV-2 Infektionen professionell und in kurzer Zeit durch. Sollte ein Corona-Schnelltest positiv sein, kann eine nachfolgende RT-PCR-Analyse durch Kooperation mit einem akkreditierten Speziallabor innerhalb weniger Stunden Klarheit bringen.

.

Nur wenige Mitarbeiter zum Schnelltest?

Sollte es bei Ihnen nur wenige Mitarbeiter betreffen, so können diese bei uns in der Corona-Teststation (Technologiepark Weinberg Campus, Halle) testen lassen.

Wir haben derzeit von Mo-Fr von 8.00-9.30h und von 16.00-17.30h, Sa und So von 9.00-11.00h geöffnet. Wenn möglich buchen Sie Termine bitte online.

.

Was kann unser SARS-CoV-2 Schnelltest?

Der von uns verwendete Antigenschnelltest (AG-POCT) ist in Deutschland entwickelt und produziert (CE-Zertifikation, BfArM-gelistet). Neben seiner sehr hohen Sensitivität erweist es sich als weiterer Vorteil, das er das Nucleocapsid (N-Protein) des Corona-Virus nachweist. Anders als das Spike-Protein (S-Protein) ist das N-Protein nicht von Veränderungen durch die neuen Virus-Mutationen B.1.1.7 (Großbritannien) und B.1.351 (Südafrika) betroffen.

Wir haben inzwischen ca. 4.000 Schnelltests mit begleitender RT-PCR bei positiven Fällen durchgeführt. Dabei zeigt sich, dass unser Test auch bei schon infektiösen Personen anschlägt, obwohl diese noch keine COVID19-Symptome zeigen.

In den allermeisten Fällen sind die Corona-Schnelltests jedoch negativ und bieten somit Gewähr, dass Sie für 2-3 Tage nicht ansteckend sind.

.

Geschultes Fachpersonal im Einsatz

Unsere Mitarbeiterinnen in der Station und in den mobilen Teams bestehen aus geschultem medizinischen Fachpersonal. Verstärkt werden die Teams durch einen Facharzt für Innere Medizin und einem Facharzt für Laboratoriumsmedizin.

.

Kontakt und Informationen

Für weitere Informationen, Angebote und Terminabsprachen schreiben Sie uns bitte eine kurze Email an

unternehmen@coronatest-halle.de

Wir melden uns danach umgehend bei Ihnen.

Foto von 3 COVID 19 Antigenschnelltests Coronaschnelltest-Station Halle, Weinberg Campus.

Posted in Allgemein | Leave a comment

RnD Corona Test to Go

NHD & partners start multi-million project

Early tracing of SARS-CoV2-infected individuals at the stage when there are no clinical symptoms, is crucial to prevent further transmission.

Based on existing platform technology NH DyeAGNOSTICS with  scientific and industrial partners are developing a test for rapid, portable SARS-CoV2 diagnostics.

.

Why is the development of the quick test particularly important?

  • • allows to perform quick and cost-efficient point-of-care testing
  • • allows regular screening in the groups of high-risk individuals
  • • simple stripe-test, does not require specialized expensive machines,

reagents or trained staff

.

In alliance with our cooperation partners we expect to bring the product to the market within 6-8 months. The project is co-funded by the BMBF.

.

Posted in Allgemein | Leave a comment